Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Über uns Essen & Trinken Caravan-Stellplätze  Aktionen & Angebote Umgebung Historisches Anfahrt & Kontakt Partner Impressum 

Umgebung

Davon, dass das Gasthaus direkt an der B 247 liegt, ist hinter dem Haus kaum etwas zu hören. Eine ca. 4000m² große Teichlandschaft bietet herrliche Gelegenheit zur Erholung. Der Rundweg umfasst ein Feuchtbiotop von insgesamt 3000 m² Wasserfläche. Übertroffen wird diese Idylle höchsten noch vom hauseigenen Geraniengarten. Alle Blüten sind von Hand gezogen und nicht selten ist diese sommerliche Pracht Ausflugsziel von ganzen Reisegruppen. Gerne geben wir Ihnen Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in die Umgebung mit auf den Weg. So ist die Wallfahrtskapelle Etzelsbach, Ziel des Papstbesuches im September 2011, nur ca. 15 km von uns entfernt. Weiterhin laden die „historische Hauptstadt des Eichsfeldes“ – Heilbad Heiligenstadt und die sogenannte „Perle des Eichsfeldes“ - Duderstadt, zu geführten Rundgängen und ausgedehnten Einkaufsbummeln ein. Naturerlebnisse der besonderen Art bieten der sieben km entfernte Bärenpark in Worbis oder die fünf km entfernte Heinz Sielmann Stiftung auf Gut Herbigshagen. Mit dem Gasthaus Grenzsnak in ganz besonderer Weise verbunden ist das Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen. Beide Einrichtungen befinden sich auf dem Gelände bzw. an ehemaligen Kontroll- und Übergangspunkten der einstigen innerdeutschen Grenze. Unmittelbar damit verbunden ist auch das in der Nähe verlaufende „Grüne Band“. Mehr zu diesen Themen können Sie in unserer Rubrik „Historisches“ erfahren.

Erholung für die Sinne

...und so wurde aus einer Idee